Wettbewerbsrecht

Sinn und Zweck des Wettbewerbsrechts ist es, im Interesse der Wettbewerber und der Allgemeinheit unlautere Wettbewerbshandlungen zu unterbinden. Das Wettbewerbsrecht umfasst neben dem Kartellrecht (Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen) das sog. Lauterkeitsrecht, welches seine Grundlagen vor allem im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG), aber auch in Spezialgesetzen wie dem Telemediengesetz (TMG), der Heilmittelwerbeordnung (HWG), der Preisangabenverordnung (PAngV) oder auch dem Buchpreisbindungsgesetz (BuchPrG) findet.

Kurz gesagt: Das Wettbewerbsrecht schützt Marktteilnehmer vor rechts- und sittenwidrigen Geschäftspraktiken.

Unterschiedlichste Geschäftspraktiken können wettbewerbswidrig sein, so z. B.: 

  • unterlassene Informationen bei Werbemaßnahmen
  • Irreführende Angaben
  • Beschränkung von Verbraucherrechten
  • Behinderung von Mitbewerbern etc.

Wir bieten Ihnen unter anderem die vollständige rechtliche Beratung im Hinblick auf Ihren Onlineshop, sei es bei ebay, amazon oder auf Ihrer eigenen Seite: 

  • Opens internal link in current windowErstellung und Prüfung von AGB
  • Shop-Prüfung
  • Berücksichtigung der Besonderheiten bei Verkauf über ebay oder amazon
  • Prüfung Ihrer Werbeaktionen
  • Erstellung der Pflichtinformationen (u.a. Impressum, Widerrufsbelehrung)

Auch sind wir auf Grund unserer Erfahrungen in über eintausend wettbewerbsrechtlichen Gerichtsverfahren Ihr kompetenter Ansprechpartner in Bezug auf die Beratung und Verteidigung bei negativen Feststellungsklagen, bei der Verfolgung und Abwehr von Wettbewerbsverstößen. Auch Abmahnungen, einstweilige Verfügungen sowie Unterlassungsklageverfahren werden durch uns kompetent bearbeitet. Ferner kümmern wir uns um die Erstellung von modifizierten Unterlassungserklärungen und Schutzschriften.